Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF)

Die Wahl musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. vorerst bestätigt sind folgende Frauen für den BAF:

Angelika Bertsch, Calmbach

Sylvia Donath, Birkenfeld                                                                                       

Brigitte Reich, Engelsbrand

Andrea Haag, Bad Wildbad

Petra Nonnenmann, Aichelberg


Weltgebetstag am 5. März 2021

"Worauf bauen wir" unter diesem Motto steht der Weltgebetstag in diesem Jahr.
Wir bauen darauf, dass der Weltgebetstag gefeiert wird am 5.März 24 Stunden rund um den Erdball. Die Frauen aus Vanuatu haben uns mutmachende Worte mit auf den Weg gegeben. Unser Glaube ist gerade in der aktuellen Situation eine Basis und Anker.
Und doch wird es ein anderer Weltgebetstag 2021 sein - wir sind noch mitten in der Pandemie und auf jeden Fall bis zum 14.Februar 2021 im Lockdown.


Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander!
Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen.

Kollekte - Opferidee für den 7.März: Von den Kollekten am Weltgebetstag und Spenden werden weltweit über 100 Projekte unterstützt, die die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und reproduktiven Rechte von Frauen und Mädchen stärken. Ob rechtliche Beratung, Unterstützung beim Schulbesuch oder beim Aufbau einer wirtschaftlichen Existenz, gesundheitliche Vorsorge: informieren Sie sich über die vielfältigen Projekte: https://weltgebetstag.de/kollekte-projekte/

Gerade in armen Ländern sind diese Projekte sehr wichtig um Mädchen und Frauen vor Gewalt zu schützen, Gesundheitsvorsorge durchzuführen und Perspektiven zur Selbstversorgung zu bieten.
Wenn die Gottesdienste ausfallen besteht die Gefahr, dass Projekte auf Grund der fehlenden Spenden eingestellt werden müssen.
Verteilen sie die kostenlos erhältlich Spendentüten (https://www.eine-welt-shop.de/weltgebetstag/weltgebetstag-vanuatu-2021/spendentuete/2767/wgt-spendentuete-vanuatu-2021) oder bestimmen sie die Kollekte am Sonntag 7.März für die Projekte des Weltgebetstages.

Informiert beten - betend handeln, dieses Motto steht über der Weltgebetstagsbewegung.
Genauso soll es auch dieses Jahr sein.
Ein Gebet, ein Gottesdienst läuft um die Welt und lädt dazu ein sich zu informieren, Blickwinkel zu wechseln und trotz Distanz Gemeinschaft zu erleben.

Bei Fragen und Anregungen gerne hier melden: bezirksarbeitskreisfrauen-neuenbuerg@web.de

telefonischer Kontakt: Sylvia Donath 07231-485224

Wir grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen eine gesegnete und behütete Zeit.

Videogottesdienst Kirchenbezirk Neuenbürg: Gedreht von den Frauen des BAF!

weitere Veranstaltungen im Jahr 2021

Der BAF hat weitere Veranstaltungen fürs Jahr 2021 geplant:

Am Donnerstag, den 24.Juni, treffen sich Frauen um 19 Uhr zum Liturgischen Spaziergang in Feldrenach.

Am Freitag, den 23.Oktober findet um 19.30 Uhr ein Frauengottesdienst in Höfen statt.

Herzliche Einladung dazu!

Der BAF wird gewählt - nach wie vor Kandidatinnen gesucht!

Der BAF ist die repräsentative Vertretung des kirchlichen Engagements von - mit - und für Frauen in unserem Kirchenbezirk. Hierbei kommunizieren wir aktuelle Themen, welche Frauen heute in Kirche und Gesellschaft bewegen und sie in ihrer Persönlichkeit stärken. Wir vernetzen auch die Frauenarbeit der einzelnen Gruppen innerhalb des Kirchbezirks und machen so die vielfältige Arbeit innerhalb unseres Kirchenbezirks sichtbar. Ziel ist es, die heutige Lebenswirklichkeit von Frauen mit der befreienden und lebensfördernden Botschaft der Bibel zu verbinden, Frauen auf ihrem Glaubensweg in der Verbindung von Spiritualität und Handeln zu unterstützen. Wir nehmen durch unsere Angebote in Kirche, Gesellschaft und Ökumene eine gestaltende Aufgabe wahr.
Derzeit gehören dem BAF fünf Frauen an, verteilt über den ganzen Kirchenbezirk. Das sind eigentlich zu wenige. Sie können deswegen nur ein kleines Programm auf die Beine stellen.

Sie haben Interesse, mitzuarbeiten? Oder kennen eine Frau, die sich das vorstellen kann? Dann melden Sie sich bei uns! Wählbar sind Frauen aus Gruppen, Vereinen oder Projektgruppen die innerhalb der Kirchengemeinden von und für Frauen engagiert sind. Die möglichen Kandidatinnen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sollten im kirchlichen Gemeindeleben eingebunden sein.

Weitere Informationen zur evangelischen Frauenarbeit

Unter www.frauen-efw.de gibt es aktuelle Informationen und Materialien zum Download für die Frauenarbeit