Unerhört! Diese Alltagshelden

Wir laden herzlich ein zum diesjährigen Diakoniegottesdienst: 7. Juli 2019 um 10.00 Uhr in Neulingen- Bauschlott.
Das Motto der Woche der Diakonie stellt dieses Jahr in den Mittelpunkt, dass alle die zahlreichen Ehrenamtlichen, die vielen hauptamtlich Mitarbeitenden der Diakonie, all die Spenderinnen und Spender – auch die Menschen, denen wir helfen, ihr Leben oft unter schwierigen Bedingungen meistern, echte Helden sind.
Sie wirken oft ohne Worte, einfach durchs Tun mit dem Willen etwas zum Guten zu wenden.
Machen Sie mit!
Ansprechpartnerin: Doris Hötger Diakonieverband Enzkreis, Lindenstr. 93, 75175 Pforzheim, www.diakonie-enzkreis.de

Sie befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation? Sie brauchen Unterstützung?

Die Diakonische Bezirksstelle bietet Ehe,- Familien,- und Lebensberatung an.
Bei persönlichen Problemen, wie Eheproblemen, können Sie sich an die Diakonische Bezirksstelle Neuenbürg wenden.
Dort können Sie auch die aktuellen Gruppenangebote (Trauergruppen, Alleinerziehende…) erfragen.

Wir bieten in der Diakonischen Bezirksstelle auch Sozialberatung an.

Die Sozialberatung richtet sich mit ihrem Angebot an Einzelne und Familien in sozialen Notlagen.
Es wenden sich Menschen an uns, die Fragen zu staatlichen Leistungen haben:

„Wie kann ich meinen Lebensunterhalt sichern?“
„ Was steht mir zu, wenn ich in Arbeitslosengeld II falle?“
„ Kann ich Wohngeld beantragen?"

Wir versuchen gemeinsam mit den Klienten zu klären, wo und wie sie Unterstützung bekommen und wie sie mit ihrer Situation zurechtkommen können.
Die Sozialberatung ist aber auch in gravierenden oder ausweglos erscheinenden Notsituationen eine erste Anlaufstelle.

„Ich habe eine Wohnungskündigung bekommen.“
„Ich habe kein Geld mehr um Essen zu kaufen.“

In solchen Fällen leiten wir Maßnahmen zur Existenzsicherung ein und versuchen dann mit den Betroffenen gemeinsam wieder eine gesicherte Lebensgrundlage zu erarbeiten. In bestimmten Notsituationen können wir auch finanzielle Unterstützung aus unseren Spendenmitteln anbieten.
Ziel der Beratung ist es, zu erkennen wie die Notsituation entstanden ist und gemeinsam mit den Hilfesuchenden Lösungswege zu entwickeln.
Informationen über soziale Dienste und andere Hilfsangebote, sowie konkrete Unterstützung im Umgang mit Behörden ergänzen unser Angebot.

Bei Bedarf arbeiten wir mit anderen spezialisierten Fachdiensten,
z.B. der Schuldnerberatung und der Schwangerenberatung des Diakonieverbandes Nördlicher Schwarzwald und Fachdiensten anderer Träger zusammen.

Beratungstermine können Sie telefonisch vereinbaren.

Weitere Angebote im Bezirk

  • Begegnungszentrum Neuenbürg - Ankommen. Wohlfühlen. Einkaufen. im Unterwässerweg 6, 75305 Neuenbürg, Tel: 07082 / 9 49 28 00, www.diakonie-nordschwarzwald.de.
  • Haus der Diakonie in Calmbach in der Häberlenstr. 18. Hier können Sie günstig Lebensmittel einkaufen.
  • Tafelladen in Bad Herrenalb in Kloster 11, hat geöffnet Dienstag 14.00 - 16.30 Uhr und  Freitag 10.00 - 11.00 Uhr

TrauerCafé „Trost und Hoffnung“ im Begegnungszentrum Neuenbürg

Auch wenn wir uns in unserem Herzen vom geliebten Menschen verlassen fühlen,
so sind wir in der Gemeinschaft nicht alleine mit unserer Trauer und finden Impulse, wieder ins Leben zurückzufinden – verändert, aber erfüllt und lebendig.
Wir laden Sie sehr herzlich zu unserem TrauerCafé ein.
Termine 1. Halbjahr 2019: 6. Februar; 6. März; 10. April; 8. Mai; 5. Juni; 3. Juli
Es findet von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in unserem Begegnungszentrum Unterwässerweg 6, in Neuenbürg statt. Frau Bürkle wird bereits ab 15.00 Uhr vor Ort sein, so dass auch vorab ein paar persönliche Worte möglich sind. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!