Der Kirchenbezirk Neuenbürg stellt sich vor

Dekan Joachim Botzenhardt

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über den Kirchenbezirk Neuenbürg.

Dekanatamt und
Pfarramt Neuenbürg I

Joachim Botzenhardt ist Dekan des Kirchenbezirks und
1. Pfarrer an der Stadtkirche Neuenbürg.

Dekanat Neuenbürg
Pfarrstr. 3
75305 Neuenbürg
Fon: 07082/60411
Fax: 07082/40370

dekanatamt.neuenbuergdontospamme@gowaway.elkw.de

Ansprechpartnerin im Dekanatsbüro ist

Ursula Kiefer

Unsere Bürozeiten sind:

Dienstag - Freitag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag: 14.00 Uhr - 16.30 Uhr.

 

 

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

Kirchenbezirkstag am 17. Juni 2018

Schön war er, unser Kirchenbezirkstag in und um die Trinkhalle in Bad Wildbad.Eine bleibende Erinnerung ist das Buch "Für's Leben erzählt". Darin enthalten sind Texte und Bilder die im Rahmen der Bezirksaktionen im Vorfeld der Kirchenbezirkstage 2015 und 2018 entstanden sind. Für 8,50 € erhältlich...

mehr

Landessynode aktuell

Herzliche Einladung zum Berichtsabend von der Sommertagung der Landessynode, am Dienstag, den 10. Juli 2018 um 19.30 Uhr im Haus der Kirche Calw.

Vom 5.– 7. Juli 2018 findet die Sommertagung der Landessynode in Ulm statt. In den drei Sitzungstagen geht es bei den Synodalen um die Mittelfristige...

mehr

Auf den Spuren der Königin Katharina - Ein Tagesausflug auf den Württemberg

Nur 28 Jahre ist sie alt geworden und nur drei Jahre lang war sie Königin von Württemberg. Und dennoch hat sie wie keine andere soziale Strukturen aufgebaut, die Armut und Not lindern sollten: das Katharinenhospital in Stuttgart, die Sparkassen, das Königin-Katharina-Stift, ein Gymnasium für...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Jugendfreizeit hat unschätzbaren Wert“

    „Das, was Ihr hier macht, hat einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft.“ Dieses Fazit zog der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration Manfred „Manne“ Lucha bei seinem Besuch der Freizeit „FreeStyle“ im Freizeitheim Kapf bei Egenhausen.

    mehr

  • „Wir wollen Leben fördern“

    Rund 3.000 Kinder leiden in Baden-Württemberg an einer lebensbegrenzenden Erkrankung. Davon sterben etwa 350 pro Jahr. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt das einzige Kinder- und Jugendhospiz im Land nun mit 900.000 Euro.

    mehr

  • Spenden für Brot für die Welt bleiben stabil

    Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 8.358.860 Euro aus Württemberg erhalten. In dieser Summe sind alle Kollekten und Spenden aus der Region enthalten.

    mehr