Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Evangelischen Kirchenbezirks Neuenbürg!

Der Regenbogen als Zeichen der Hoffnung

Nach wie vor ist unser Alltag von der Corona-Pandemie geprägt.
Auch wenn wir uns über Lockerungen freuen und miteinander wieder Gottesdienste in unseren Kirchen feiern können, dauert es noch, bis wir wieder Normalszustand haben.
Unter "Aktuelles" finden Sie weiterhin digitale Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenbezirks sind weiterhin für Sie da! Rufen Sie gerne an oder schreiben Sie eine Mail. Ihre Kontaktdaten finden Sie unter "Gemeinden".
Auch ein Blick in die "Ev. Erwachsenenbildung" und ins "Jugendwerk" lohnt sich. Dort werden immer wieder neue Angebote zur Verfügung gestellt.

Dekanatamt und Neuenbürg 1

Joachim Botzenhardt ist Dekan des Kirchenbezirks
und 1. Pfarrer an der Stadtkirche Neuenbürg.


Dekanat Neuenbürg
Pfarrstr. 3
75305 Neuenbürg
Fon: 07082/60411
Fax: 07082/40370
dekanatamt.neuenbuergdontospamme@gowaway.elkw.de


Ansprechpartnerin im Dekanatsbüro ist Ursula Kiefer


Unsere Bürozeiten sind:
Dienstag - Freitag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag: 14.00 Uhr - 16.30 Uhr.

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

Nachfolgerin für Bezirkskantor Müller gewählt

Sun Kim heißt die neue Bezirkskantorin für den Kirchenbezirk Neuenbürg. Sie tritt die Nachfolge für Bezirkskantor Bernhard Müller an, der im Februar 2021 in die aktive Altersteilzeit geht.

Ein Besetzungsgremium mit Menschen aus dem Kirchenbezirk und der Kirchengemeinde hat sich nach einer...

mehr

24.07.20 gesucht: Diakon/Diakonin (w/m/d)

Der Evangelische Kirchenbezirk Neuenbürg sucht für die Kirchengemeinde Birkenfeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Diakon (m/w/d) mit 100 % Beschäftigungsumfang (Teilzeit ist möglich).

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Pfarrer David Dengler, Kirchweg 68, 75217 Birkenfeld, Tel. 07231/1339145. ...

mehr

Der Gesprächskreis Evangelium und Kirche berichtet über die Landessynode

.... das "Parlament" der Kirchengemeinden  Die Bezirkssynoden in Württemberg blicken auf eine langjährige Tradition zurück: Viele Dinge,  die für den ganzen Kirchenbezirk von Bedeutung sind, wie Geldverteilung und Pfarrstellenplanung werden hier beschlossen. Zweimal jährlich treffen sich die...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr