Schön war´s... der Kirchenbezirkstag 2015 in Bad Wildbad

Bei herrlichem Sonnenschein kamen über 750 Menschen aus dem ganzen Kirchenbezirk (und darüber hinaus) zusammen, um gemeinsam ein Glaubensfest der besonderen Art zu feiern.

Professor Hans-Joachim Eckstein

Den gelungenen Auftakt bildete der Gottesdienst, der von vielen Menschen gemeinsam gestaltet wurde:
Professor Eckstein aus Tübingen hielt die Predigt, in der es ganz nach dem Tagesmotto "quellfrisch" um Stärkung ging, die Menschen aus der Quelle des Glaubens schöpfen können. 

 

 

© R. Ganzhorn

750 Menschen aus dem ganzen Kirchenbezirk (und darüber hinaus) sind zusammengekommen, um dieses Glaubensfest zu feiern.

Toll war auch die Mitarbeit: Über 90 Sänger/innen und Posaunenchorbläser/innen gestalteten allein den Gottesdienst mit!

© D. Gerlach

... auch für das leibliche Wohl war beim anschließenden Mittagessen gesorgt

Liedermacher Manfred Siebald

Liedermacher Manfred Siebald trat gleich mehrfach in Aktion, im morgendlichen Gottesdienst, bei einer Lesung in der Mittagspause und zum Ausklang des Tages mit einem Konzert am Nachmittag. Immer neu brachte er die Zuhörer mit alten und neuen Texten und Liedern zum Nachdenken und Mitsingen.

Kunterbuntes Programm in der Mittagspause..

kunterbuntes Programm in der Mittagspause

... vom Spaziergang durch den Park mit der (noch bis Herbst zu besichtigenden) Ausstellung von Bildern und Texten zu Wassergeschichten der Bibel....

Einrichtungen des Kirchenbezirks stellen sich vor

...über einen "Markt der Möglichkeiten", bei dem sich verschiedene Einrichtungen des Kirchenbezirks wie Diakonie oder Jugendwerk vorgestellt haben...

© R. Ganzhorn

... bis hin zum "Pfarrer-Bullriding-Wettbewerb"

 

 

 

 

...und noch vielem, vielem mehr...

war alles dabei!